Frisbeegolf

Frisbeegolf, oder Discgolf, ist eine lustige Sportart für Groß und Klein. Es gilt, von einem bestimmten Ausgangspunkt aus seine Frisbee mit möglichst wenigen Würfen in den Kettenkorb zu bekommen.

Man kann das Frisbeegolf sehr ernst nehmen, es werden Landes- und sogar Europameisterschaften ausgetragen. Den meisten geht es jedoch einfach darum, gemeinsam im Freien Spaß zu haben. Es werden spezielle Frisbees verwendet. Alle Spieler werfen einmal. Danach wirft jeweils derjenige, dessen Frisbee am weitesten vom Zielkorb entfernt liegt ist, auch wenn er dadurch mehrmals nacheinander an der Reihe ist. Dadurch bleiben die Spieler zusammen und auch die jüngsten Mitspieler verlieren nicht die Lust an der Sache. Gewinner ist derjenige, der seine Frisbee mit den wenigsten Würfen in den Korb bekommen hat.

In Kiilopää steht Ihnen eine 9-Körbe-Bahn zur freien Verfügung, die Distanz von Korb zu Korb schwankt zwischen 54 und 130 m. Für Profis: Damit ist die PAR-Klassifizierung 3 bzw. 4. Von der Bahn aus hat man schöne Aussicht auf den Fjäll Kiilopää. Die Bahn ist bewusst so angelegt, dass sie für Anfänger und Könner gleichermaßen interessant ist.

Übrigens …

- Frisbees und Bahnkarten können gegen Pfand an der Rezeption ausgeliehen werden.
- Frisbeegolf steht auch auf dem Wochenprogramm, das geleitete Spiel beansprucht je nach Gruppengröße in der Regel 3-4 Stunden. Anmeldungen bitte bis 16 Uhr am Vortag an der Rezeption.